aus dem Mama-Leben

Schnuppi-Momente – Lacher garantiert

Das Leben mit einem zweieinhalbjährigen Kleinkind mag manchmal recht anstrengend sein, aber dafür sind Lacher ebenfalls IMMER garantiert (oder auch Peinlichkeiten, über die man dann lieber erst später lacht…).

Daher teile ich heute mal ein paar „Schnuppi-Momente“ mit Euch – viel Spaß 🙂

IMG_0878 - Kopie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Auf der Fahrt zur Eisdiele:
Schnuppi: „Mama, mein Bauch ist gaaaaanz voll!“
schnuppismama:“Dann willst Du gar kein Eis mehr?“
Schnuppi: „Das schaff ich schon noch – ich bin ein Freßsack“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Edeka – Wursttheke – neben uns ein Vater mit Sohn.
Schnuppi: „Gucke Mama *zeigt auf den Vater* dicker Bauch!“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Schnuppi: „Mama ist eine Frau.“
schnuppismama: „Richtig. Und was ist Papa?“
Schnuppi: „Ein Penis.“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

und wieder mal: Edeka – Wursttheke:
Schnuppi vorne zwischen meine Beine zeigend: „Ist das Dein Popo?“
schnuppismama: „Nein, der Popo ist hinten.“
Schnuppi: Aaah, dann das da Deine Scheide?“
…schlaues Kind… *dummdidumm*

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Es soll zum Baumarkt gehen – eigentlich so ein Vater-Tochter-Ding mittlerweile… 😉
schnuppispapa: „Soll Mama heute auch mitkommen?“
Schnuppi: „Darf sie. Ist egal.“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Fortsetzung garantiert… 🙂
Advertisements

Ein Kommentar zu „Schnuppi-Momente – Lacher garantiert

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s