Kurioses bis Ärgerliches

Vodafone-Abzocke die Zweite

    Wenn doch die Preispolitik der kuriosen Art alles gewesen wäre… Nein – zu früh „gefreut“!

In letzter Zeit fiel dem schnuppispapa auf, dass die Mobilfunkrechnungen ungewöhnlich hoch sind. Okay, da war eine Dienstreise nach Ösiland dabei gewesen, wo er mit uns telefoniert hatte und zur Geburt von Schnuppi 2.0 hatten wir sicherlich auch unsere Freiminuten in Fremdnetze überreizt. Aber die überhöhten Rechnungen hörten nicht auf. Schon fast panisch durchstöberte die schnuppismama ihr Anrufjournal, ob da wohl „was Schlimmes“ bei ist… Nein, ich war brav. Doch woher die hohen Beträge von 130 bis 140 Euro (bei einer Flatrate zu 90 Euro all incl. außer Fremd-Mobifunknetz)?!

Ein erster Anruf bei Vodafone schien Licht ins Dunkel zu bringen, aber auch Verärgerung. Man teilte ihm mit, dass die Zusatzkosten durch den Versand von MMS entstanden seien. MMS? Wer sich erinnert (oder nochmal nachlesen möchte, siehe Link oben) weiß, dass wir unseren Vertrag so verlängert hatten, wie er bisher war, also mit denselben Leistungen – und da waren MMS (innerhalb des Vodafone Netzes) inklusive! Dementsprechend viele Fotos hat besonders die schnuppismama dem schnuppispapa immer von den Schnuppikids geschickt! Und gerade im Zuge der Geburt von Schnuppi 2.0 gingen viele MMS durchs Netz an die lieben Verwandten. Also ab sofort keine MMS mehr – wie ärgerlich (insbesondere, wenn sich der schnuppispapa weigert, WhatsApp zu installieren *Augenroll*).

Und die logische Konsequenz: sofort kündigen! Auch wenn das noch früh ist. Aber das hatten wir sowieso vor, weil man ja oftmals bessere Konditionen angeboten bekommt, wenn man erstmal gekündigt hat. Ja, ja, sehr logisch… *Kopfschüttel*

VodafoneKündigung

…und dann kam die nächste Rechnung… wieder so hoch… Häh?! Okay, einige MMS hatten wir natürlich vorher noch geschickt, aber dann ja keine mehr… Der schnuppispapa hat sich dann selber die Online-Rechnung aufgerufen und was musste er da lesen? Nix ist mit 90 Euro Flatrate, nein. Der Partnervertrag kostet 100 Euro NETTO (!), abzüglich (nur) EINMAL 5 Euro Online-Rabatt – zuzüglich MwSt. kommt man dann mal schick auf 120 Euro. WHAT THE FUCK?!

Unsere vorherigen Rechnungen betrugen immer an die 105 Euro BRUTTO! Davon waren 100 Euro der All-Incl-Vertrag. Bei Vertragsverlängerung hat der schnuppispapa ausdrücklich gesagt „für 10 Euro weniger“ und nicht „für 90 Euro“, woraus man dann anstatt brutto (ebenso) frecherweise 90 Euro netto hätte machen können. Zudem wurde uns ZWEIMAL 5 Euro Online Rabatt zugesagt.

…die schnuppismama wird sich dann mal jetzt mit der Vodafone-Hotline in Verbindung setzen…
Lasset den Krieg beginnen!
#AgressionenanderrichtigenStelleloswerden

    Seid so gespannt wie ich, wie das ganze weitergeht… >>> to be continued: KLICK <<<

.

.

PS: Kommentare, dass uns das erst so spät aufgefallen ist, sind überflüssig – darüber ärgern wir uns selbst am meisten…! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s