aus dem Mama-Leben

LET IT GO mal anders {Frozen Cover}

In der Hoffnung, dass Ihr alle ein schönes Weihnachtsfest hattet, habe ich Euch heute ein bisschen Musik mitgebracht. Bald geht es hier auf dem Blog ja täglich musikalisch zu, wenn ich am 1. Januar mit 31 Tage – 31 Songs starte. Nehmt dies als kleine Einstimmung von mir alias der Little-Frozen-Fans-Mommy 🙂


 

Für alle, die nicht so im Thema sind, starte ich mit dem Original aus dem Film „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“:

 

Ich glaube, es gibt sehr viele Mamas, die das mitsingen können…


 

Um den Bogen zu den beiden zwei umgewandelten Versionen zu schlagen, hier das englische Original „Let it go“:

Ich gebe zu, ich liebe den Film ebenfalls, auch besonders wegen der wundervollen Musik!


 

Sowohl zum Lachen als auch zum Weinen hat mich dann diese Version des Songs gebracht:

 

Eine gelungene Darstellung, wie das als Mama manchmal einfach so ist..


 

…und als Star Wars Fan hat dann dieses Cover mein Herz höher schlagen lassen:

Böse, aber zu gut formuliert: My deadly lightsaber will help your body meet the floor

Und der Schluss ist das Beste: Vader is a better name anyway


Und jetzt her mit weiteren genialen Versionen – bitte 🙂
Eure schnuppismama

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu „LET IT GO mal anders {Frozen Cover}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s