Blogparade

Tassen Tango {Januar 2016} mit Mia and me

Nachdem ich im letzten Jahr den Tassen Tango vom Alpenreport wieder entdeckt habe, soll er auch in diesem Jahr auf meinem Blog nicht fehlen.

Doch heute gibt es mal keine von schnuppismamas Kaffeetassen, denn heute sind mal Schnuppi und Knupsi dran und präsentieren ihre neuen Becher, die das Christkind unter den Baum gestellt hat. Denn meine Mädels sind nicht  nur Frozen-Fans, sondern lieben auch die Serie Mia&Me.


 

Ich schätze, maximal ein paar hier mitlesenden Eltern wird diese Serie etwas sagen. Wir sind durch Zufall darauf gestoßen, als die Kinder eines frühen samstags morgens eine Runde Kinderfernsehen gucken durfte und diese gerade lief. Vielleicht ist sie nach heutigen Maßstäben auch zu sehr auf Mädchen getrimmt, die Figuren im Zeichentrick-Teil eventuell etwas sehr schlank. Vielleicht ist alles ein wenig klischeehaft. Aber ich mag die Geschichte dahinter, denn sie hat eine so schöne Botschaft. Es geht um ein Mädchen, dass als Außenseiterin auf ein Internat kommt. Doch da ist auch noch ihr Buch, mit welchem sie in die Elfenwelt Centopia reisen kann. Dort wird sie zur Heldin, die ganz besondere Fähigkeiten hat und ein Abenteuer nach dem anderen besteht.

Das Titellied lässt offen, ob es sich um eine echte Reise oder blühende Fantasie handelt – ein Auszug:

Ist dies nur ein Traum? Eine Fantasie?
Doch ich fühle mich so stark und so frei wie nie
Wie ein helles Licht in der Dunkelheit
Auf dieser Reise werden Helden gemacht!
Komm und flieg mit mir!

Und auf dem Weg zum Himmel hoch
schwebe ich sanft im Elfenflug
Ist all das wirklich Wirklichkeit oder doch nur Schein?
Hier kann ich ich selber sein
Komm und flieg mit mir!

Gerade das macht es so schön, wie ich finde 🙂

Natürlich hat auch das Christkind mitbekommen, was für zwei Mia&Me Fans wir hier haben und brachte neben Mia Barbie-Puppe, Onchoa Barbie-Einhorn und dem ultimativen Mia&Me-Buch eben diese beiden identischen Becher, aus denen der Kakao gleich doppelt so gut schmeckt.

Mia&Me Tassen (1)

Die Schmetterlinge in der Tasse spielen ebenfalls eine Rolle in der Serie.


Mia&Me Tassen (4)

Auf den Tassen sind die Heldin Mia mit den Einhörnern Lyria und Onchoa.


Mia&Me Tassen (9)

Da die Becher sehr groß sind, sieht es nach einer Miniportion Kakao aus, dem ist aber so gar nicht so.


Und wer einen noch näheren Blick auf die Serie werfen möchte, findet hier das Intro mit dem Titellied.

Elfenhafte Grüße
Eure schnuppismama


Und hier geht’s zum Januar Tassen Tango vom Alpenreport!


 

Advertisements

9 Kommentare zu „Tassen Tango {Januar 2016} mit Mia and me

    1. Eigentlich auch mehr als seltsam, dass ausgerechnet solche Becher, deren Zielgruppe alles Kinder sind, so riesig sind… aber nun denn. Ist nun halt so.
      …und dass DU die Serie nicht kennst, hatte ich mir schon gedacht 😉

      Gefällt mir

  1. Hübsch sind die Becher und daraus muss es kleinen Serienfans ja doppelt gut schmecken! Was die Größe angeht, für Kinder sollte man ja Tassen/Becher/Gläser sowieso nie ganz randvoll füllen, gell.
    Hab einen feinen Mittwoch,
    herzlichst moni

    Gefällt 1 Person

  2. Ich würde zu gerne kakao us dieser Tasse trinken!
    Und… ich kenne die Serie 😀 Die Tochter meiner Nichte liebt sie! Ich habe ihr die passende Trinkflasche zum Nikolaustag gekauft 😀
    ich glaube die Tasse würde sie vollends entzücken .mrgreen:

    Ganz liebe Tassen Tango Grüße,
    Michaela

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s