aus dem Mama-Leben

Die kleine Hummel Bommel sucht das GLÜCK {GLÜCKwunsch den Gewinnern}

Na, meine Lieben, wie bekannt ist denn mittlerweile die kleine Hummel Bommel? Haben bereits einige von Euch (jetzt oder vielleicht schon vorher) das erste Buch zuhause stehen und hoffen nun eventuell auf ihr Losglück, damit auch das neue Hummel Bommel Buch „Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück“ einziehen darf?9783845812861(1)

Anfang des Monats habe ich Euch das neue Buch vorgestellt und gleichzeitig eine Verlosungsaktion gestartet – meine allererste (mehr zum Thema Verlosungen hier auf meinem Blog in einem kleinen persönlichen Nachwort von mir ganz am Ende des Beitrages). Ich muss sagen, dass diese Premiere für mich extrem spannend war. Ich wusste ja nicht, was da nun so an Resonanz auf mich zukommen würde und gestehe, dass ich ganz schön nervös und aufgeregt war.

Umso größer war die Freude, dass nach und nach immer mehr an dem Gewinnspiel teilnehmen wollten – hip hip hurra! Manche benötigten bei der Erfüllung der Aufgaben ein wenig Support, andere sind da bereits alte Hasen, was die diversen, möglichen Gewinnspielregeln bei auf Facebook (aber nicht in Kooperation mit selbiger Plattform) angeht („Wie markiere ich hier denn jemanden?“), wieder andere lasen sich die Teilnahmebedingungen nur „mit einem Auge“ durch und vernachlässigten die ein oder andere Voraussetzung. Aber dank einer guten Interaktion waren letztendlich fast alle teilnahmeberechtigt. Ich habe gelernt: so ein Gewinnspiel bzw. so eine Verlosung benötigt gute Betreuung. Ich hoffe, Ihr habt Euch alle von mir gut „betreut“ gefühlt!

Das Ergebnis der Auslosung hatte ich für den Anfang dieser Woche angekündigt. Und dann rollte die Krankheitswelle an. Eigentlich wollte ich das alles schön am vergangenen Wochenende durchführen, also sowohl die Auslosung selbst als auch das Gestalten eines schönen  Blogposts zur Bekanntgabe der glücklichen Gewinner. Doch gerade als Mama sollte man nicht meinen, planen zu können. Sind wir die bisherigen Kindergartenjahre (und somit schon seit August 2012) immer recht gesund durchs Jahr gekommen und haben selten eine Krankheitswelle mitgemacht, lassen wir seit Jahresanfang keinen Trend dieser Art aus. Und weil es bisher nur so unspektakuläres Zeug war, haben wir jetzt am Wochenende gleich mal alles mitgenommen von kinderärztlichem Notdienst bis hin zur Ambulanz im Kinderkrankenhaus – aber alles nur aus Vorsichtsmaßnahmen, weil keiner so recht wusste und sich absichern wollte. Nichtsdestotrotz war in dieser Situation, die auch mich als Zweifachmama nicht mehr souverän erscheinen lässt [hier panischen Gesichtsausdruck einfügen], nicht ans Bloggen zu denken. Mittlerweile sind sogar beide krank und ich mache hier irgendwas mit Kind-krank und HomeOffice – nicht zur Nachahmung empfohlen, aber alternativlos.

Euch deswegen (noch) länger warten lassen? Oh nein! Und heute ist ja auch quasi noch Anfang der Woche, oder? Ich bin mir da immer nicht so ganz sicher. Dass montags Wochenanfang, mittwochs Wochenmitte und freitags der Beginn des Wochenendes ist, ist klar. Aber wozu gehören denn nun Dienstag und Donnerstag? Erlaubt mir meine Definition, dass bei sieben Tagen auch zwei Tage lang Wochenanfang sein kann. Aber ganz ehrlich? Das interessiert jetzt an dieser Stelle auch so gar nicht, oder? Ihr wollt doch jetzt einfach wissen, wer gewonnen hat, nicht wahr? Ich möchte Euch auch gar nicht unnötig und länger auf die Folter spannen – oder doch? *hihi* Ich hoffe, Ihr fühlt Euch jetzt nicht an diverse Castingshows erinnert, wo der Spannungsbogen unnötig in die Länge gezogen wird… *hüstel*

Also kommen wir zur Sache!


 

Auslosung der Gewinner

Zwei Bücher von „Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück“ suchen nicht nur das Glück sondern auch den glücklichen Gewinner. Wie praktisch ist es da, hier gleich zwei Glücksfeen zu haben, die beide zu gerne in Aktion treten und das Glück bemühen wollten.


 

Als erstes landeten alle teilnahmeberechtigten Personen in Form von ihrem geschriebenen Namen auf einem Papierschnipsel im Lostopf, wo gut durchgewühlt und gemischt wurde – man, was hatten die Mädels Spaß! 😀

Und dann ging es ans Eingemachte! Wie praktisch, zwei Kinder zu haben, wenn zwei Bücher verlost werden. So durfte jede mal ran. Die große Schwester ließ hier großzügigerweise der Kleinen den Vorrang.


 

Glücksfee Nummer 1 alias Knupsi alias Mini-L loste den ersten Gewinner aus:

IMG_6911

Wühl, wühl, wühl… welchen Zettel nehme ich? Knupsi hat da nicht lange gefackelt sondern direkt zugegriffen und den Zettel aufgefaltet, auf dem der folgende Name stand – tadaaa:

IMG_6915

Herzlichen Glückwunsch,
liebe Janine Gornik!


 

Glücksfee Nummer 2 alias Schnupp alias Maxi-L durfte den zweiten, nun hoffentlich glücklichen, Gewinner ziehen:

IMG_6919

Sie machte es etwas spannender… wühl, wühl, wühl 😀 Welchen Zettel nehme ich denn?
IMG_6920

„Ich kann mich nicht entscheiden, Mama!“ – Da merkt man den Altersunterschied, hier wollte der Kopf schon mitmachen bei der Verlosung 😉 Aber letztendlich griff sie doch den einen heraus, auf dem der folgende Name geschrieben stand – tadaaa:

IMG_6918

Herzlichen Glückwunsch,
liebe Corinna Perez!


 

Bitte schickt mir Eure Adressen per Email an schnuppismama@gmx.de,
damit ich die Bücher so schnell wie möglich zu Euch auf den Weg bringen kann!

Ich hoffe, Ihr werdet mindestens genauso viel Freude an dem Buch haben, wie wir hier. Ich würde mich freuen, wenn Ihr – hier oder auf Facebook – berichtet, wenn das Buch bei Euch eingetroffen ist und wie es Euren Kindern und auch Euch gefällt! Schon heute wünsche ich Euch damit unendlich viel Freude!


Alle anderen bitte nicht traurig sein! Euch empfehle ich, wenn Ihr noch nicht komplett überzeugt seid von den Hummel Bommel Büchern, sich diese doch einfach mal in einer Buchhandlung anzusehen. Gerne glaubt mir aber auch so: Die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall!

Hummelbommelige Grüsslies von Eurer schnuppismama


 

Kleines Nachwort in eigener Sache

Nein, das hier wird nicht „noch einer dieser Gewinnspielblogs“. Da muss es bei mir schon KLICK machen, wie bei der kleinen Hummel Bommel hier. Nach wie vor werde ich mir keine Meinung aufdiktieren lassen oder irgend etwas anpreisen, wovon ich nicht ehrlich überzeugt bin. Und zudem gibt es, auch wenn Produktvorstellungen und Kritik hier immer ein Teil sein werden, eben noch so viele andere Themen, die weiterhin ihren Platz haben und brauchen. Ich hoffe, Euch gefällt es hier – so kunterbunt von den Themen gemischt und eben weder ein reiner Produkttestblog noch ein reiner „aus dem Mama Leben“-Blog. Ich gebe mir auf jeden Fall immer große Mühe und möchte an dieser Stelle einfach noch einmal DANKE sagen an ALLE meine lieben Leser – und zwar sowohl an diejenigen, die hier nur ab und an mal reinschauen wie auch von Herzen all meinen treuen Seelen! So macht bloggen doch erst so richtig Spaß 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu „Die kleine Hummel Bommel sucht das GLÜCK {GLÜCKwunsch den Gewinnern}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s