Produkte im Test

Startschuss für einen neuen Produkttest {Melitta Kaffee des Jahres}

Gerade ist der eine Produkttest beendet, freue ich mich umso mehr über diesen neuen hier. Wer könnte es besser testen als ich, der Kaffeejunkie vom Dienst, geht es hier doch um mein Überlebenselixier als Zweifachmama 😉

Startschuss für den Produkttest von Melitta Kaffee des Jahres

Ich hatte noch gar nicht damit gerechnet, aber bereits am letzten Freitag traf das Päckchen von Empfehlerin.de ein mit meiner Ration Testkaffee:

IMG_7552

Sechs Beutel à 100 Gramm Kaffee wollen nun von mir verzehrt werden!
…okay, vielleicht teile ich auch ein bisschen mit dem schnuppispapa 😉


Die Verheißung

Melitta verspricht viel und so werde ich genau diese Punkte – neben dem reinen Gefallen am Geschmack – auf Herz und Nieren testen. So beschreibt Melitta seinen ersten Kaffee des Jahres wie folgt auf dem beiliegenden Flyer:

Für unseren ersten Kaffee des Jahres haben sich die Melitta-Experten für eine Kaffeemischung mit feinen Noten dunkler Schokolade entschieden. Dabei liegt das Geheimnis in der Auswahl der Kaffeebohnen aus ganz bestimmten Anbaugebieten. Denn die Anbaubedingungen im Herkunftsland verleihen den Kaffeebohnen ein ganz individuelles Aroma, das durch schonende, individuelle Röstung zur Entfaltung gebracht wird. So prägen die ausgewählten Kaffees aus Asia-Pazifik den natürlichen Geschmack dieser Spezialität 2016.

Die folgenden Informationen findet man ergänzend auf der Kaffeeverpackung selbst:

100g aus 100% gemahlenem Röstkaffee

Stärke 4 (auf einer Skala von eins bis fünf)


Des weiteren empfiehlt Melitta:

Der Melitta Kaffee des Jahres ist auch ideal zum Aufbrühen mit dem Handfilter geeignet. So können die besonderen Aromen des Kaffees noch besser zur Geltung kommen.

Und das wird auch genau so geschehen – mit Original Melitta Kaffeefiltern in der Philips Café Gourmet, wo die Maschine wie per Hand aufbrüht, da das Wasser im oberen Behälter zunächst komplett zum Kochen gebracht wird und erst dann durch den (Hand-)Filter läuft.


Ein weiterer Tipp von Melitta:

Probieren Sie diesen besonderen Kaffee mit einem Stück edler Zartbitter-Schokolade – diese bringt die Kakaonoten noch stärker hervor und intensiviert das Geschmackserlebnis.

Ich muss zugeben, ich bin kein großer Schokoladen Fan. So werde ich den Kaffee erst einmal so testen und dann mal sehen, ob ich mich zunächst mit meiner Luftschokolade (eine der wenigen Schokoladen, die ich mag) an das Geschmacksexperiment wage.


Bleibt dran, dann erfahrt Ihr alles – hier bei mir 🙂
Eure schnuppismama

Advertisements

5 Kommentare zu „Startschuss für einen neuen Produkttest {Melitta Kaffee des Jahres}

  1. Ich bin sooo gespannt! Wobei ich immer finde, dass es Wucherpreise sind für Kaffee.. aber wenn der gut ist heb ich dem vielleicht auch mal eine kleine Chance zum probieren

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s