aus dem Mama-Leben

#muttertagswunsch – Die andere Wunschliste {Muttertag}

Man kann über den Muttertag denken und ihn handhaben wie man will. Die einen feiern ihn, die anderen halten das aus diversen Gründen nicht für nötig. Ich persönlich habe mich über die herzlichen Mutteragsüberraschungen meiner Töchter sehr gefreut.
IMG_9617

In der Kur haben meine Mädels mir je einen dieser Schmetterlinge gebastelt – so schön persönlich mit ihren Handabdrücken. Dazu haben alle Kinder hier den Mamas ein Lied gesungen – so berührend!


Aber auch eine ganz andere Aktion zum Muttertag ist für mich eine Herzensangelegenheit:

#muttertagswunsch – Die andere Wunschliste

Zunächst stieß ich auf den Post von Mama Notes

Dann folgte dieser Aufruf.

Und plötzlich nahm der Muttertag und seine Wünsche an Fahrt auf und die Aktion #muttertagswunsch (respektive #vatertagswunsch) wurde von Mutterseelesonnig in Zusammenarbeit mit Mama arbeitet und family-unplugged ins Leben gerufen – und was für ein Leben in die ganze Sache kam!

schnuppismamas Wunschgezwitscher

Auch ich habe hierzu direkt Wünsche gezwitschert, die mir sehr am Herzen liegen:

Wunschgezwitscher meiner Twitter-Timeline

Doch es gibt noch viel mehr Wünsche, die ich sowohl in meiner Timeline, als auch beim Stöbern unter dem Hashtag #muttertagswunsch gefunden und so einfach mit unterschreiben kann. (Die Tweets erscheinen schlicht in der Reihenfolge, wie ich sie retweetet habe, ohne Priorisierung.)


#muttertagswunsch Blogposts

Einer meiner Lieblingsblogs hat auch schon einen ganzen Blogpost zu dem Thema verfasst, den sie dann gezwitschert hat:

Unter dem Titel #Muttertagswunsch – Muttertagsgrüße an Hermann Gröhe hat die wundervolle Motherbirth ihre Wunschliste veröffentlicht. Sie hat hier besonders ihre Herzenswünsche bezüglich Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit aufgelistet und endet mit einem Fazit, was alles sagt:

ICH BRAUCHE NICHTS- REIN GAR NICHTS, WENN MEINE WÜNSCHE UND RECHTE GENAU AN DEM PUNKT UNBEACHTET BLEIBEN UND BESCHNITTEN WERDEN, AN DEM ICH IM BEGRIFF BIN MUTTER ZU WERDEN – BEI DER GEBURT UND WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT!!!


Auch meine liebe familienzuschlag hat hierzu gebloggt:

Sie fokussiert sich bei ihren Wünschen in ihrem Blogpost #Muttertagswunsch ebenfalls auf die Hebammen und formuliert exakte Forderungen an unsere lieben Politiker.


Na, habt Ihr bis hierher durchgehalten? Eine lange Liste und dennoch ist dies lediglich meine ganz persönliche Auswahl. Nicht alle Wünsche betreffen mich persönlich; es sind alles Wünsche, die ich wichtig finde und daher auch retweetet habe.


Und Euer #muttertagswunsch ?

Ihr habt noch nicht genug? Ihr vermisst einen Wunsch? Ihr wollt noch mehr Wünsche lesen? Alle Tweets hierzu sind hier zu finden. …und sollte doch noch einer fehlen: zwitschert los, was das Zeug hält! Wir sind viele und wir wollen uns Gehör verschaffen!

Fordernde Grüße
Eure schnuppismama

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s