aus dem Mama-Leben

Lauf weiter! {vom Durchhalten und immer wieder anfangen}

Es ist soweit, unser neuer Alltag ist gestartet und nun gilt es: wie schaffe ich es weiterhin mit dem Sport?

Lauf weiter!

Ich will nicht zu hart mit uns ins Gericht gehen. Für uns alle ist die Situation neu und wir müssen uns erst einmal in ihr zurechtfinden. Eigentlich habe ich ja drei „freie“ Vormittage unter der Woche – Luxus! Doch irgendwie verschwinden die gerade im Nirvana von Terminen und einer zu langen To-Do-Liste. Aber dann wäre da ja noch das Wochenende. Ja, eigentlich schon. Doch auch da hatte ich an den letzten beiden Wochenende keine Chance – es gab Wichtigeres und reichlich Zwischenfälle noch dazu.

Ja, mein Sport ist wichtig und ist mir wichtig. Ich merke, wie gut es mir tut. Und ich denke, dieser neue Alltag wird sich bald insoweit eingespielt haben, dass mir meine zwei Mal Sport pro Woche wirklich gelingen werden.

 

Vom Durchhalten und immer wieder anfangen!

Daher gilt nun mehr denn je: durchhalten, aushaltenLaufschuhe und nach (kleinen) Pausen einfach immer und immer wieder anfangen. Denn das habe ich aus der Kur gelernt: Jeder, ja, wirklich jeder einzelne Schritt zählt! Mit jedem einzelnen Mal Sport tue ich mir etwas Gutes und Wunderbares – für mich! Und zwar nicht nur für den Körper sondern auch für die Seele!

Ich gebe uns also – ganz ohne schlechtes Gewissen und ohne selbstgemachten Druck – einfach die Zeit, die wir brauchen, um in diesem neuen Alltag anzukommen und auch diesen wieder ein wenig zu einem Selbstläufer werden zu lassen. Es wird sich finden. Und wenn ich bis dahin nur einmal die Woche Sport machen kann? Dann ist das so. Und mal so unter uns: mein Fitnesstracker, der Polar Loop, lässt mich auch an Nicht-Jogging-Tagen wissen, dass man als Mama ganz schön viel für seine Fitness tut – ha!

…and I keep running… be sure!

Eure schnuppismama

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s