Blogparade

Zwölf von zwölf im Oktober 2016 #12von12 {Sylt Special}

Herzlich Willkommen zurück bei meiner Teilnahme an den #12von12 im Oktober von Draußen nur Kännchen. Heute mit der Super-Sonder-Urlaubsausgabe live aus unserem Sylt-Urlaub *yeehaa*

12 von 12

Ich hab mich unheimlich gefreut, dass die #12von12 in unseren Urlaub fallen. Eine wunderbare Gelegenheit, mal wieder ein wenig über meine Lieblingsinsel Sylt zu bloggen. Wer war heute über Tag auf Instagram schon live dabei? Hier nun für alle die Zusammenfassung:

Meine 12 von 12 im Oktober

#12von12Oktober


#1von12


Der letzte Tag am Meer ist da. Da findet sich nicht mehr viel auf unserem Frühstückstisch, denn wir versuchen, möglichst alles aufzubrauchen. Essen wegwerfen ist doof!

#2von12

Unser Strandübergang ist nur wenige Meter von unserer Unterkunft entfernt. Die Stufen schaffen wir immer mit zählen, dann macht es den Mädels Spaß – wie lange das wohl noch so bleibt?

#3von12

Die Daten des heutigen Tages findet man immer auf den Täfelchen an den Strandübergängen.

#4von12


Am Meer! Wir waren bestimmt schon fast 10 Minuten da bis es eine Welle in Knupsis Gummistiefel schaffte… 😜

#5von12

Am letzten Tag nochmal die leckersten Crêpes mampfen: mitten in der Friedrichstraße in Westerland, an obigem Schild gut zu erkennen.

#6von12


Heavy Möwen-Overload während der Ebbe 😎

#7von12

Die Hosen früher am Tag waren von mir (für den Strand) hart erkämpft, denn die Mädels wollen IMMER Röcke oder Kleider anziehen (und das psssiert mir „Jeans-Mama“) …immerhin ne Fußball-Strumpfhose bei MiniL (die vormals MaxiL gehörte)…

#8von12


Heute Abend waren wir nochmal in List. Dort sind schon die Strandkörbe für die Versteigerung am 15.10. aufgestellt.

#9von12


Am letzten Abend gab es nochmal lecker Fisch bei Gosch – das lieben wir alle vier. Vorzugsweise in der alten Bootshalle, wo seinerzeit alles begann.

#10von12


Im Schlaraffenland! Ein paar Kleinigkeiten zum Nachtisch aussuchen und die Kinder flippen aus vor Freude 😀 Hoch lebe dieser Stand in der alten Tonnenhalle im Lister Hafen.

#11von12

Dies war/ist übrigens unsere Urlaubslektüre. Heute Nachmittag hatte ich es mir mit den Mädels für zwei Kapitel auf dem Sofa gemütlich gemacht und das letzte gibt es nun zur guten Nacht. Wir haben viel gelacht mit Mams Muh und der Krähe (Oetinger Verlag).

#12von12


…und damit endet mein #12von12 und gleichzeitig unser Sylt-Urlaub 2016. Knupsi hat uns sicherheitshalber geheime Zeichen in den Sand des Brandenburger Strands in Westerland gemalt, damit wir auch im nächsten Jahr wieder herfinden, eben wie all die Jahre davor auch, Jahr für Jahr (und ich nun bald seit 30 Jahren), alle Jahre wieder… ❤️

Eure schnuppismama

Advertisements

4 Kommentare zu „Zwölf von zwölf im Oktober 2016 #12von12 {Sylt Special}

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s