Blogparade

Mein Monatsrückblick {April 2017} mit #bestofElternblogs & #Herzpost

Und wieder ist es soweit. Wir haben einen weiteren Monat des Jahres 2017 hinter uns gelassen. Ein Drittel des Jahres ist also schon um.

Mein Monatsrückblick {April 2017}

Der April war wohl der erste wieder so richtig aktive Monat bei mir, was das Bloggen angeht. Die privaten Sorgen, die mich emotional haben verstummen lassen, sind kleiner geworden, es geht bergauf und der alte, weise Mann, der hat mich nachhaltig aus meiner Blogstarre gerissen. Die Worte sprudeln wieder und ich schaffe es auch wieder, mich für mich schwierigen Themen zu widmen – aber das wäre jetzt ein Ausblick; schauen wir doch erst einmal zurück!

Bevor wir auf die aktuellen Veröffentlichungen schauen, möchte ich kurz hervorheben, welche vergangenen Blogposts von Euch weiterhin so unglaublich oft geklickt wurden und da war – sicherlich auch dank der tollen Blogparade von der Landfamilie – besonders viel mit dabei meine Beitragsreihe zu unserer Mutter-Kind-Kur, auf der wir uns genau vor einem Jahr gerade befanden. Sowieso nicht mehr wegzudenken aus meiner monatlichen Blogstatistik ist mein Beitrag zum Thema Fehlgeburt aus Mai 2012.

Nun aber Bahn frei für meine beiden LiebLINKSlisten:

#bestofElternblogs

bestofelternblogs

Ganze zehn Blogposts habe ich in diesem Monat veröffentlicht – whoop whoop! Zur Erinnerung: Im Januar bin ich mit sechs gestartet, im Februar waren es noch fünf und im März hatte ich mit drei veröffentlichten Blogposts meinen Tiefpunkt erreicht. Nun bin ich back on track 😉

Und die Rangliste gemäß Eurer Klicks erzählt mir, welchen Blogpost Ihr am besten fandet und somit der #bestofElternblogs geworden ist:

Platz 10: Happy 5. Geburtstag, mein geliebter Blog ❤ (28. April 2017)
Etwas schade, dass mein Bloggeburtstag auf dem letzten Platz gelandet ist, aber es ist eben kein >besonderer< Text und zudem zum Monatsende veröffentlicht.

Platz 9: Blutspenden rettet Leben! (18. April 2017)
Ein Thema, welches mir so sehr am Herzen liegt. Auch wenn Ihr es nicht so viel klickt, werde ich da keine Ruhe geben 😉

Platz 8: Mein Monatsrückblick {März 2017} mit #bestofElternblogs & #Herzpost (4. April 2017)

Platz 7: Produkttest: Nivea Haarmilch Pflegeserie #Werbung (3. April 2017)

Platz 6: Wir feiern Jesu Auferstehung – mit Schokohasen & Geschenken {frohe Ostern} (16. April 2017)

Zwischen Platz 6 und Platz 5 ist eine große Lücke, was die Klickzahlen angeht; ab Platz fünf lag dann alles zudem sehr nah beieinander. Und so ging das Kopf-an-Kopf-Rennen aus:

Platz 5: Wie ich als „Gegner“ zu einer Thermomix-Party ging… {von Vorurteilen & Liebe auf den 2. Blick} (24. April 2017)
Dieser Beitrag wurde nicht nur viel geklickt, er brachte auch meine Mailbox ein wenig in Wallung. Hossa – es ist doch nur eine Küchenmaschine!

Platz 4: Unser Schulranzenkauf {unsere ganz persönliche Erfahrung} #SCHOOL-MOOD timeless (10. April 2017)

Platz 3: Bald 40 und so gut wie nie – bäm! {Blogparade #mehrmutzumich} (20. April 2017)

Platz 2: Zwölf von zwölf im April 2017 #12von12 (12. April 2017)

And the winner is:

Wenn der Zweifachmama die Gelassenheit flöten geht… {Blogparade #Schreckmoment} (6. April 2017)

Die tolle Linksammlung vieler weiterer Topblogposts von ganz vielen tollen Blogger findet ihr HIER bei der Kellerbande. 


#Herzpost

Herzpost

Hach ja, nun wird es schwer. Diese subjektive Auswahl zu treffen, ist echt nicht leicht. Das Thema Blutspende liegt mir generell sehr am Herzen, mein Glaube ist ein Herzensbestandteil von mir als Person und dass Schnuppi nun in die Schule kommt und was das alles mit sich bringt, bringt mein Mamaherz so richtig in Wallung! Und dann waren da noch die zwei Blogparaden. Die von der mupfmama vom Elternkram.blog finde ich unheimlich wichtig und wertvoll. Beim Schreiben des Blogposts ist mir noch einmal so richtig das Herz in die Hose gerutscht. Doch dann gab es da noch diese Blogparade von der Phinabelle zum Thema Mehr Mut zum Ich #mehrmutzumich und ich dachte mir nur, da passt doch mein einer fast fertiger Blogpost wie die Faust aufs Auge. Und auch wenn der Mama-Fokus immer mehr auf den Kindern ist, habe ich mich dieses Mal bewusst für diesen Blogpost über mich entschieden, darüber, wer ich heute bin – gerade auch dank und mit meinen Kindern und meinem Mann ❤ Und so ist mein Herzpost des Monats April:

Bald 40 und so gut wie nie – bäm! {Blogparade #mehrmutzumich}

Die Herzpost-Linksammlung voller Emotionen findet Ihr bei der lieben Wiebke von Verflixter Alltag (auch ein Blick in die vorangegangen Monate lohnt sich immer)


Das war er schon wieder, der Monatsrückblick in diesem für den vorherigen Monat.

Bis zum nächsten Monat 🙂
Eure schnuppismama

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s