Produkte im Test

AEG Akku-Staubsauger FX9-1-IBM {Werbung / Produkttest}

– Werbung –
Produkttest & Affiliate Link

Mögen wir ein Tier-freier Haushalt sein – wir haben Kinder! Und eines der Themen, mit denen man sich da als Mutter so rumschlägt, ist die Frage, wie man die Butze sauber halten kann. Sicherlich sind wir mittlerweile vom totalen Baby-Essens-Chaos rund um den Tisch erlöst, aber es landet noch genug unten. Auch wird nicht immer daran gedacht, die dreckigen Schuhe auszuziehen, bevor man quer durchs Haus latscht… kurzum: es gibt immer etwas zu saugen.

Bisher haben wir einen Staubsauger, den man so hinter sich herzieht – sprich, an einem Ende zieht das Kabel und am anderen Ende ich mit dem Saugrohr – der Staubsauger an sich macht sich schwer und lässt sich oft eher widerwillig an Ort und Stelle mitnehmen. Ehrlich, ich bin damit mega unzufrieden. Es ist umständlich und anstrengend – und beides kann ich so gar nicht gebrauchen, wenn es schnell und einfach und „mal eben“ gehen soll; und das ist hier meistens der Fall.

Daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich mal wieder für brands you love testen darf, und zwar den

AEG Akku-Staubsauger FX9-1-IBM

Die Freude war groß, als der Akku-Sauger AEG FX9 hier eintraf!

Erst war ich etwas eingeschüchtert, als ich den Karton öffnete und vermeintlich viele Einzelteile sah. Dem ist aber gar nicht so. In null-komma-nichts war das, was zusammengebaut werden musste, eine Einheit:

Dann hieß es aber erst einmal warten, denn der AEG FX9 Akku-Staubsauger sollte nun 24 Stunden laden. Schon am nächsten Morgen zeigte er an, dass er voll geladen war, aber ich ging auf Nummer sicher und warte die 24 Stunden komplett ab. Dann konnte der Test endlich starten.

Ich muss sagen, ich habe noch nie so oft und soviel gesaugt wie seit dem Einzug des AEG FX9. Gerade saugen ist nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung und kostet mich immer Zeit, Nerven und Kraft. Damit ist es jetzt vorbei. Dieser Akku-Staubsauger ist einfach nur genial. Ich kann nach dem Essen mal eben flott alles wegsaugen. Kein Kabel einstecken, keinen schweren Staubsauger“körper“ mühsam hinter sich herziehen und um alle Ecken manövrieren. Nein, einfach in die Hand genommen und los gehts.

Mit einem Handgriff kann man den Korpus an der Stange hoch und runter bewegen – wie man es gerade braucht. Er ist wendig und die Saugkraft lässt sich flexibel einstellen. Ach, Ihr müsstet ihn erleben, ausprobieren – Ihr wärd sofort überzeugt!

Das Licht vorne vor hielt ich übrigens erst für einen Gag, ein witziges Add-On. Aber dieses Licht ist echt eine tolle, sinnige Sache. Es zeigt gnadenlos jeden Dreck und gerade unter dem Sofa kann ich viel besser sehen, ob ich alles erwischt habe.

Für mich hat sich das Thema Staubsaugen dafür endlich erledigt – und zwar in dem Sinne, als dass es mich nicht mehr stört und mal eben schnell erledigt ist.

I will follow youuuuuu“ 😉

Ob der AEG FX9 Akku-Staubsauger einen „normalen“ komplett ersetzt? Ja, eigentlich schon. Aber ich schreibe bewusst eigentlich. Ich würde sagen, so alle 10-14 Tage kommt unser Alter dann nochmal für eine „Grundreinigung“ zum Einsatz. Aber auch nur, weil wir ihn einfach noch haben und auch (dafür) behalten werden. Ich aber werde zu 99% mit meinem neuen besten Freund die Bude sauber halten und freue mich darauf!


Zahlen, Daten, Fakten

Bei all der Begeisterung möchte ich Euch nicht die Rahmendaten vorenthalten. Natürlich findet Ihr alle Infos direkt hier auf der Seite von AEG, die auch die Quelle meiner nun folgenden Angaben ist. Dort könnt Ihr Euch auch das Datenblatt sowie das Benutzerhandbuch als pdf herunterladen.

GERÄTEDATEN
  • Beutelloser Staubsauger
  • Farbe: Indigo Blue metallic
  • Farbe Staubbehälter: transparent Schwarz
AUSSTATTUNGSMERKMALE
  • ERGO-Bedienhandgriff mit 3 Leistungsstufen
  • Reinigbare Fläche Normal / Powerstufe (m²): 270 / 80* (*auf höchster Stufe auf Teppichboden)
  • Reichweite Normal /Powerstufe (km): 7,50 / 2,0
  • 36 V Ultra-HD Lithium-Power-Akku
  • Akku-Laufzeit Normal / Powerstufe (Minuten): 60 / 16
  • Max. Akku-Ladezeit (Std.): 6
  • 10 LED-Frontlichter
  • Staubbehältervolumen: 700 ml
  • Freistehende Parkfunktion
  • Zubehör: 3in1 Multifunktionsdüse, Ergo-Winkelaufsatz
TECHNISCHE DATEN
  • Produktnummer (PNC): 900 279 108
  • Akkutyp: Li-ion
  • Staubbehältervolumen (Liter): 0,7
  • Elektrosaugbürste: ja
  • Freistehende Parkfunktion: ja
  • Volt: 36
  • EAN-Nummer: 7332543595105
LEISTUNG
  • Max. Akku-Laufzeit (Minuten): 60
  • Max.Akku-Ladezeit (Stunden): 6

Weil ich es ernst nehme, wenn ich etwas teste und weil es sich hierbei um eine Anschaffung handelt, die man nicht mal eben so macht und Ihr Euch auf meine Beurteilung immer verlassen könnt, habe ich wirklich nach dem einen negativen Punkt gesucht, den ich Euch mitteilen müsste – aber ich kann wahrlich nichts finden, was zu beanstanden wäre. Das einzige wäre dann höchstens der Preis, denn diesen genialen Akku-Staubsauger von AEG schafft man sich nicht aus einer Laune heraus an, da diese Qualität dann auch entsprechend kostet – daher ist dieser Preis eben einfach gerechtfertigt.

Ich auf jeden Fall habe endlich eine gute Lösung für uns gefunden und bin restlos zufrieden mit meinem neuen Freund. Wenn Ihr auch Interesse an dem guten Stück habt, könnt Ihr in hier direkt bestellen*. Der AEG FX9 Akku-Staubsauger ist tatsächlich jeden einzelnen Euro wert!

Auf saubere Wohnungen und Häuser!
Eure schnuppismama

#aegerleben #aegfx9 #bylmeetsaegfx9


Ich danke brandsyoulove.de, die mir diesen tollen Sauger zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Der mit * gekennzeichnete Link ist ein Amazon Affiliate Link. Wenn Ihr den AEG FX9 Akku-Staubsauger über diesen Link bestellt, kostet dieser Euch keinen einzigen Cent mehr, aber Ihr unterstützt automatisch ein klein wenig meinen Blog – ich danke Euch!

2 Kommentare zu „AEG Akku-Staubsauger FX9-1-IBM {Werbung / Produkttest}

Personenbezogene Daten werden an dieser Stelle auf freiwilliger Basis angegeben - Du kannst auch anonym kommentieren - so oder so: hier kannst Du nun Deinen Kommentar verfassen :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..