Kinderbücher

Da seid ihr ja wieder! – schnuppismamas geliebte Kinderbücher

Veränderungen stehen in schnuppismamas Elternhaus an. In diesem Zuge wurde aus- und aufgeräumt – unter anderem jede Menge Bücherregale, in denen sich so einiges angesammelt hatte.

Ich sag Euch, das war wie Weihnachten, als ich eines nach dem anderen meiner so heiß und innig geliebten Kinderbücher wiedergefunden habe!

IMG_0274

Aber nicht nur ich habe mich total gefreut – auch Schnuppi hat sich regelrecht auf die Bücher GESTÜRZT. Sie hat noch nicht alle bekommen, die Ihr oben seht, aber sich schon einige Favoriten rausgespickt:


 

MALWINE IN DER BADEWANNE
Dieses Buch lese ich ihr derzeit gefühlt fünfmal täglich vor – aber was soll ich sagen? Ich war genauso vernarrt in diese süße Geschichte über einen Nachkommen vom Monster von Loch Ness.


 

HELEN LERNT LEBEN
Sie möchte es immer und immer wieder vorgelesen bekommen, aber so ganz begreifen kann sie es noch nicht mit ihren knapp 4 Jahren. Und wie erklärt man ihr, was in diesem Fall „Leben“ heißt, denn natürlich hat sie auch schon gelebt, als sie blind und taub war. Diese Dunkelheit und Stille, diese vollkommene Isolation ist für meine Große – glücklicherweise – auch so gar nicht vorstellbar. Und trotzdem will sie es immer und immer wieder vorgelesen bekommen. Sie möchte begreifen, sie möchte verstehen. Mein empathisches Mäuschen!


 

LOTTA ZIEHT UM
Schnuppi kann Lotta nicht verstehen. Wie kann man nur aus dem Hotel Mama ausziehen wollen. Na, mal sehen, wie lange diese Sichtweise noch anhält. Ich selbst habe mich beim ersten Mal (wieder) vorlesen köstlich amüsiert. Astrid Lindgren ist einfach genial, da bedarf es keiner weiteren Worte. Und von ihr haben wir auch noch einiges auf Lager – ein MUSS!


ASCHENPUMMEL

Auch ein supersüßes Buch von der ganz großen Puppenliebe. Die Protagonistin findet die kaputte Puppe auf dem Sperrmüll, aber sie sieht den Wert hinter den Verletzungen und tut alles dafür, damit Aschenpummel zur Prinzessin wird. Es ist für meine vierjährige noch etwas lang, aber trotzdem will sie es dann und wann vorgelesen bekommen und fiebert jedes Mal mit.


 

Und bald stürzen wir uns dann auf Die kleine Hexe (unzensiert!), Pipi Langstrumpf (unzensiert!) und eine ganze Menge Märchen. Mit Abschied von Rune lasse ich uns lieber noch etwas mehr Zeit. Davor kommt auf jeden Fall erst Anna einst und jetzt dran.

Und dann noch… …und dann… *haaaaach* So schön!


 

Jedes Mal, wenn ich Schnuppi aus einem meiner Kinderbücher vorlese, ist es wie ein Eintauchen in meine Kindheit. Ich weiß heute als Erwachsener aus neutraler Sicht manchmal nicht recht, was den Zauber ausgemacht hat – aber er ist ungebrochen.

…und meine Liste, welche Kinderbücher ich für Schnuppi und Knupsi mit der Zeit noch holen möchte, ist arg geschrumpft! 🙂

Alles Liebe von Eurer glücklichen schnuppismama!

Advertisements

4 Kommentare zu „Da seid ihr ja wieder! – schnuppismamas geliebte Kinderbücher

    1. Hihi, ich hab mit meinem Ex oft zum Einschlafen Die drei ??? gehört 😀 Die höre ich aber auch heute noch 😉
      Und Recht hast Du, für Kinderbücher ist man nie zu alt – höchstens mal ne Zeit lang zu cool *hihi*
      Die Freude, meine Schätze wieder zu haben, war enorm!!! 🙂

      Gefällt mir

      1. hahaha, bei die 3 ??? hätte ich mich höchstwahrscheinlich auch mit 20 noch gegruselt. ich bin so ein schisshase 🙂
        das stimmt. aber so cool war ich nie 😀
        das glaub ich! ich habe auch sehr zärtliche gefühle gegenüber dieser bücher! die stehen in nem regal im haus meiner eltern und brauchen fast die ganze wand 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s