Bücherwelten · Kinderbücher

Der Sternenmann von Max von Thun – Verlag arsEdition {Kinderbuch-Rezension}

Rezension / Kooperation
Affiliate-Links

Ich freue mich so, Euch heute ein ganz besonderes Kinderbuch vorstellen zu dürfen:

Der Sternenmann von Max von Thun – Verlag arsEdition

Fotoquelle: arsEdition Verlag 


Max von Thun hat also ein Kinderbuch geschrieben und der arsEdition Verlag hat es herausgebracht; zwei Punkte, die mich mehr als neugierig gemacht haben. Daher habe ich mich sehr gefreut, als mir der Verlag ein kleines Paket mit drei Kinderbüchern geschickt hat, darunter eben genau dieses: Der Sternenmann. Basis dieser Geschichte sind Gute-Nacht-Lieder, die Max von Thun für seinen Sohn geschrieben hat. Kennt man ihn sonst gut aus Kino und Fernsehen, zeigt er durch dieses Buch einen kleinen Einblick in sein Privatleben. Dieser für Eltern besondere Moment, seine Kinder ins Bett zu bringen, noch eine Geschichte zu lesen, ein Lied zu singen – einen Teil davon dürfen wir Eltern nun von von Thuns Abendritual mit in unsere Kinderzimmer nehmen.

Als ich das Kinderbuch in den Händen hielt, hat mich das Cover sofort in seinen Bann gezogen. Was für ein niedlicher Sternenmann, was für ein stimmiges Gesamtbild. Die Illustrationen von Marta Balmaseda sprechen nicht nur die Kleinen an. Sie zeichnet eine Phantasiewelt, in die man sofort und zu gerne mit eintaucht – und Max von Thun liefert uns dazu eine herzerwärmende Geschichte.

Es geht um den Sternenmann, der Nacht für Nacht die Sterne am Himmel verteilt und zum Leuchten bringt. Doch plötzlich fehlt der kleine Stern und der Sternenmann sucht ihn die ganze Nacht. Er fragt nach ihm beim Sandmann und beim Mann in Mond; er trifft sogar auf eine Astronautin. Muss man Max von Thun dafür loben, dass er hier extra eine Frau gewählt hat? Wisst Ihr was, ich tue das. Denn für uns hätte es nicht passender sein können, da es Knupsis Berufswunsch ist -immer wieder bleibt sie auf dieser Seite des Buches hängen:

Den dritten Abend in Folge lesen wir das neue, das erste Kinderbuch von Max von Thun. Knupsis Lieblingsstelle ist die Astronautin, denn das ist auch ihr aktueller Berufswunsch! Und auch der kleine Stern hat für sie eine besondere Bedeutung. Das alles bald in meiner Rezension 🤓

#rezension #werbungdamarkennennung #arsedition #verlag #maxvonthun #kinderbuch #lesen #vorlesen #buchliebe #buchblogger #lesenmitkindern #mamaleben #mamablogger_de


Letztendlich findet der Sternenmann den kleinen Stern unter seinem Bett, wo dieser sich versteckt hat. Warum er sich versteckt hat? Weil er nicht so groß und so hell ist wie die anderen, die großen Sterne…  Glücklicherweise kann der Sternenmann ihn davon überzeugen, sein Versteck doch wieder zu verlassen, denn er wird gebraucht. Jedes Kind auf Erden braucht einen Stern, einen Lieblingsstern, einen passenden Stern, wenn es einmal nicht schlafen kann. Und weil jedes Kind anders ist, sucht sich jedes seinen passenden aus. Und Knupsi ist sehr froh und erleichtert, dass der kleine Stern von nun an wieder Nacht für Nacht am Himmel leuchten möchte – denn: „Ich bin auch die Kleine, ich brauche doch den kleinen Stern!“ ❤

Wie mir das Buch gefällt

Ich denke, man kann aus meinen vorausgehenden Zeilen schon sehr gut herauslesen, dass der arsEdition Verlag da mal wieder einen Hit gelandet hat. Ein Buch, welches so wundervoll ist – von der Geschichte, der Schreibart, der Aussage und der Illustration her. Einfach Herzerwärmend! Es passt genau in die Kinderbuchwelt des arsEdition Verlages, von der ich Euch schon ein paar Kinderbücher vorgestellt habe. Besonders die Hummel Bommel liebe ich ja über alles. Der Sternenmann ist für mich absolut ebenbürtig und wird einen festen Platz in unseren Lieblingsvorlesegeschichten einnehmen.

Der einzige Mini-Kritikpunkt aus Knupsis Sicht ist das Gutenachtlied, welches am Ende des Buches abgedruckt ist und man sich auf der Sternenmann-Seite vom arsEdition Verlag anhören kann. Nein nicht das Lied an sich sondern die Stimme, denn laut ihr kann der Sternenmann, so wieder gezeichnet ist, nicht eine solch tiefe Stimme haben 😀 Ich hingegen finde nicht nur das Lied sondern auch die Stimme von Max von Thun total schön. Die ruhige Art, das stille, leise, vorsichtige – eben ein Gute-Nacht-Lied durch und durch.

Wie Ihr an das Buch kommt

Aktuell (bis 31.10.2018) gibt es beim arsEdition Verlag auf der Sternenmann-Seite ein Gewinnspiel, bei dem man eines von 20 signierten Büchern des Autors gewinnen kann. Wer nicht so auf sein Glück baut oder es einfach nicht mehr abwarten kann – ich könnte es zu gut verstehen – der kann den Sternenmann zum Beispiel hier* bestellen.

Daten und Fakten rund ums Buch

Max von Thun, Marta Balmaseda
Der Sternenmann
15,00 € [D] / 15,50 € [A]
Erschienen am 16.07.2018
Ab 3 Jahren
Hardcover, 32 Seiten
288 mm x 222 mm
ISBN: 978-3-8458-2524-3

[Quelle: arsEdition Verlag]


Bei uns ist Der Sternenmann von Max von Thun schon jetzt nicht mehr aus dem Bücherregal wegzudenken. Direkt neben den Hummel Bommel Büchern hat es seinen Platz gefunden und auch wenn es schon ab 3 Jahren ist, spricht es unsere fünfjährige voll und ganz an. Ein Kinderbuch, dem man anmerkt, dass es mit Herz und Liebe geschrieben wurde. Ein Kinderbuch, in dem Max von Thun eine ganz private Seite seines Familienlebens mit uns teilt. 

Ich lege es Euch ans Herz!
Eure vorlesende schnuppismama


Ich danke dem arsEdition Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar!

Der mit * gekennzeichnete Link ist ein Affiliate Link. Wenn Ihr über diesen Link bestellt, kostet Euch das Produkt keinen Cent mehr,
Ihr unterstützt dadurch aber automatisch ein klitzekleines bisschen meinen Blog – ich danke Euch!

3 Kommentare zu „Der Sternenmann von Max von Thun – Verlag arsEdition {Kinderbuch-Rezension}

Personenbezogene Daten werden an dieser Stelle auf freiwilliger Basis angegeben - Du kannst auch anonym kommentieren - so oder so: hier kannst Du nun Deinen Kommentar verfassen :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.